Bald schick wie’s Nachbarhaus

Moderne 3-Raum und 4-Raum-Wohnungen in der Forststraße 1, 1 a, 2

Was vor vier Jahren am Märkischen Platz begann, wird nun in den Nachbarhäusern des Ensembles – Forststraße 1, 1 a, 2 und Berliner Straße 61 – 66 – fortgeführt. Die alten Anlagen werden entfernt und durch neue, energieeffizientere Technik ersetzt, Lüftungsund Sanitäranlagen umfassend saniert.

Alle Wohnungen erhalten neue, moderne Bäder mit aktuellen Keramiken und Fliesendesign. Ebenso werden alle Türen erneuert. Die Böden erhalten, wie im Nachbarhaus, mit einem pflegeleichten und wohnlichen Belag in trendiger Laminatoptik neuen Glanz. Auch die Balkone zu den Dreiund Vier-Raum-Wohnungen werden aufgebessert. Mit einer erweiterten lichten Tiefe von 1,80 m und einer neuen Brüstung aus satiniertem Glas laden sie künftig wieder ansprechend zum Sonnenbad mit Blick in den Innenhof ein – Südseite, versteht sich! Die Neugestaltung der Fassade wird sich an den Nachbarhäusern in der Goethestraße orientieren, so dass ein schlüssiger und eleganter Gesamteindruck des Ensembles entsteht. Besonders effektvoll ist dabei die geplante komplette Verglasung der Treppenhäuser, um diese mit möglichst viel Tageslicht zu versorgen. Natürlich wird die Modernisierung mit einer Wärmedämmung und dem Einbau von Isolierglasfensten einhergehen, um den Anforderungen der Energieeinsparverordnung gerecht zu werden und die Betriebskosten der künftigen Mieter zu verringern. Bauende ist für das Frühjahr 2018 geplant. Interessenten an den Wohnungen zwischen 64 m² und 77 m² können sich bereits heute im KWR-Kundencenter in der Berliner Straße informieren und vormerken lassen.