Unsere Quartiere 

„Zum Bismarckturm“

Das Quartier südlich des Stadtzentrums liegt direkt am Fuße des Rathenower Weinberges und ehemaligen BUGA-Parks, auf dessen Spitze sich der 1914 errichtete Bismarckturm befindet. Unweit davon prägt auch der Park rund um den Körgraben das Viertel.

turm

„Kirchbergblick“

Die von der Havel umschlossene Stadtinsel rund um den Kirchberg mit der imposanten St. Marien-Andreas-Kirche ist das historische Zentrum Rathenows. Am Fuße des Berges wurde nach Plänen Otto Haeslers, einen interessantes Ensemble  des „Neuen Bauens“ errichtet.

kirchbergblick

„Am Stadtplatz“

Rund um den nördlich des Rathenower Zentrums gelegenen Stadtplatz, findet sich ein interessanter Gebäudemix aus Altbauten der Jahrhundertwende und der Nachkriegszeit. Der 2009 entstandene multifunktionale Freiraum, bildet das neue Herz des Quartiers.

Stadtplatz-IMG_2048-Kopie

„Aradosiedlung“

Die Aradosiedlung gehört zu den beliebtesten Quartieren der KWR. Kleine, intakte Hausgemeinschaften mit oftmals nur 4 Wohnungen pro Eingang und schön gestaltete, grüne Höfe machen ein entspanntes Wohnen möglich. Viele Stellplätze lösen auch das Parkplatzproblem.

Arado

„City“

Erst 2013 setzte die KWR mit der umfangreichen Sanierung ihrer Häuser in der Berlinerstraße 8-9a ein architektonisches, wie wohnliches Highlight in diesen Stadtteil. Erstmals wurde ein Plattenbau mit Dachterrassen und Wintergärten ausgestattet. Maissonette-Wohnungen erzeugen ein Wohngefühl wie im eigenen Haus.

topb

„An der Schwimmhalle“

Herzstück und Namensgeber ist die Rathenower Schwimmhalle, die fußläufig für jedermann erreichbar, mit ihren vielfältigen Schwimm- und Erholungsangeboten die Freizeit bereichert. In den mit altem Baumbestand begrünten Höfen wird die Atmosphäre des nahen Waldes aufgegriffen.

IMG_0921