Kommunale Wohnungsbaugesellschaft mbH Rathenow

Berliner Straße 74
14712 Rathenow

Telefon: (03385) 588 120
Telefax: (03385) 588 104
E-Mail: info@kwr-rathenow.de
Web: www.kwr-rathenow.de

Montag
09.00 – 16.00 Uhr

Dienstag
09.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag
09.00 – 16.00 Uhr

Freitag
09.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch nach Vereinbarung

Mit rund 2.600 bewirtschafteten Mieteinheiten ist die KWR Rathenow der größte Vermieter von Wohn- und Gewerberäumen der Stadt der Optik. Als städtisches Unternehmen ist die sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung breiter Schichten der Bevölkerung unsere vorrangige Aufgabe.

Top

GESTALTEN SIE IHREN FLUR NEU!

Der Wohnungsflur ist der erste Raum, den ein Besucher betritt, er gibt den ersten Eindruck. In anderen Kulturen ist es gerade dieser Raum, der als Empfangsraum großzügig und besonders hergerichtet ist. Hierzulande ist dies zwar nicht üblich, gilt der Flur eher als funktionales Durchgangszimmer zu den eigentlichen Räumen der Wohnung. Zum freundlichen Empfang sollte man ihn aber nicht vernachlässigen und Funktion mit Optik verbinden.

Garderoben waren gestern
Um im oft schmalen Flure Raum zu gewinnen, sollten Sie auf mächtige Garderoben verzichten. Eine platzsparende Alternative sind Wandhaken. Sie lassen sich genau dort anbringen, wo sie benötigt werden. Bei Bedarf können sie zudem nach Belieben ergänzt werden.

Schuhe richtig verstauen
Für einen schmalen Flur eignen sich Schuhschränke mit Klappen. Wegen ihrer geringen Tiefe sind sie sehr platzsparend. Schlichte, einfarbige Fronten und Oberflächen sorgen für ein harmonisches Gesamtbild. Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die sich über einen großen Flur freuen dürfen, können Sie zu Schuhkommoden greifen. Entscheiden Sie sich ruhig für ein knalliges Model, z. B. mit Beschriftungen, Körben oder verschieden großen Schubladen

Freundliche Farben für mehr Größe
Optische Weite lässt sich ganz einfach mit hellen Farbtönen – in jeden noch so dunklen Flur – zaubern. Setzen Sie hier auf Weiß- und Pastelltöne, das sieht nicht nur freundlicher aus, sondern lässt Ihren Raum auch größer wirken. Ihnen fehlt der Akzent? Wenn Sie nicht auf kräftige Töne verzichten möchten, empfiehlt es sich stets, nur die Stirnseite (schmalste Seite) farbig zu streichen.

Bildergalerie
Kahle Wände im Flur wirken nicht einladend. Schnelle Abhilfe kann hier eine kleine Bildergalerie schaffen – lieb gewonnene Fotos, Zeichnungen, Kunstdrucke oder Accessoires machen den Raum wohnlicher und bieten Wartenden willkommene Abwechslung.

Spieglein, Spieglein …
Die meisten Flure haben keinen direkten Lichteinfall, aber auch hier kann getrickst werden. Ein großer Wandspiegel rückt Sie nicht nur ins rechte Licht, platziert man ihn gegenüber von Türen oder Fenstern, reflektiert er das Tageslicht und sorgt so für mehr natürliche Helligkeit und einen optisch erweiterten Raum.

Ein stimmiges Gesamtbild
Ein einheitlicher Bodenbelag lässt Ihre Wohnung größer erscheinen und grenzt den Flur nicht vom Rest ab. Für lange, eher kühle Flure ist ein Läufer zu empfehlen. Er schluckt den Schall und bringt Gemütlichkeit. Es sollte aber auf strapazierfähiges Material wie Sisal oder Kunstfasern geachtet werden, da der Flur stark beansprucht wird.

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.